Aktivismus und Gestaltung als Commons – Exkursion

Commons werden in den Hinterhöfen St. Paulis, in der Hafenstraße, in Stadtteilwohnzimmern und in Form von Wissen bei der Öffentlichen Gestaltungsberatung @HFBKHamburg immer wieder ausgehandelt, diskutiert, überdacht, geteilt. Exkursion Nr. 3 des Urbanen Labors führte uns in das Spannungsfeld von Gemeinschaftsräumen auf St. Pauli und testete unsere eigenen Grenzen und Vorstellungen von common space. Denkräume hingegen öffnete uns die Öffentliche Gestaltungsberatung: Bei einem kleinen “How to ÖGB” sprachen wir über (Gestaltungs-)Prozesse, die individuellen Menschen, vor allem aber auch der Gemeinnützigkeit und Stadtgemeinschaft dienen.

Common St. Pauli?