Stippvisite – mal woanders…

Es ist Dienstagmorgen. Der 07. Mai 2019. Ich stehe vor dem Schanzenbäcker Ecke Wexstraße/AxelSpringer-Platz und warte auf Virginia. Unser Vorhaben: der Besuch einer Stippvisite in der Agentur Kulturreich, organisiert von der Kreativgesellschaft Hamburg. Beim Drehen einer Zigarette überlege ich mir, was uns wohl gleich erwartet. Das Format der Stippvisite sagt…

Weiterlesen

Es geht weiter

Wir haben ihn lange gesucht, den Commons im Zeisehof und ihn nicht gefunden. Das Atrium lässt sich nich als „Common Space“ erkennen. Aber wo finden sich Praktiken des commonings im Stadtteil? Unsere These, dass sich der Aspekt des Commons viel mehr auf der Gegenseite, bei den Protesteten der Initiative „Pro…

Weiterlesen

Der Gesundheitskiosk- zugänglich für alle Menschen?

Wie immer- fuhren wir mit der U4 Richtung Billstedt. Dieses Mal zu zweit, Tine und ich, damit wir uns absprechen konnten beziehungsweise verschiedene Blickwinkel auf das Geschehen haben. Nadine wird später noch nachkommen. So durchquerten wir das Billstedt-Center, und Tine meinte, wir sollten es einmal mit einem anderen Weg versuchen,…

Weiterlesen